Taïwanese composer

Geboren in den Philippinen, aufgewachsen in Taiwan, Psychologiestudium in Taipeh,
Kompositionsstudium in Wien, Bandoneonstudium in Paris.
Seine Kompositionen sind in internationale Fesitivale und Medien zu hören, und wurden
zwei mal für die Kategorie „Beste Filmmusik“ im „Taipei Golden Horse Film Award“
(Taiwan) nominiert. Als Arrangeur und Komponist arbeitet er regelmäßig mit
Musikvermittlung der Wiener Philharmoniker „Passwort: Klassik“, und Orchester aus
Taiwan.
Auftritte als Musiker mit Walter Rios, Juan Diego Florez, Opera Twins, den diversen
Tangoensembles und Theaterproduktionen in Europa und Asien. Er leitet den Taiwan
Chor in Wien, das Live Orchester des Taipei Tango Festivals, und ist Produzent der
taiwanesischen Indie Bands.
2015 gründete er das Tango-Ensemble „Twango“, und fusioniert die taiwanische Musik
mit argentinischem Tango. 2018 erscheint das erste Twango CD-Album „Otro fin del
mundo“. 2017 gründete er mit argentinischem Pianist und Komponist Diego Collatti die
„ViTa MusicA“ – Vienna Tango Music Academy, ein Plattform, das die argentinische
Tangomusik in Wien pflegt.

zekeye2

Zékéyé and the Little Tune

Ruei-Ran composed the music for our tale from Cameroon.