30 min. for age 5+

In a small town, not far from here, lived a farmer with three sons. The oldest was named Didldei, the middle, Didldob, and the youngest, Hondidldo.
The farmer had a magnificent apple tree, and one day he noticed that a large number of apples were missing. In order to discover who the thief was, he ordered his oldest son, Didldei, to stand guard that night. Didldei vowed to stay awake and sat down beneath the tree, and waited. But as he waited, and as the night grew darker, and as the moon rose higher, poor Didldei´s eyelids grew heavier and heavier, until finally he fell right asleep.

ben

Ben Newhouse, Komponist

Ben Newhouse’s Interesse gilt vor allem dem Bereich der Filmmusik, sowie der klassischen Konzerte. Seine Kompositionen wurden bereits für zahlreiche Spielfilme sowie für mehr als 2000 Fernsehfolgen herangezogen. Außerdem werden seine Werke von Orchestern und Kammermusik-Ensembles in den USA, Europa und Asien aufgeführt.
Ben arbeitet außerdem als Professor am Berklee College of Music, dessen Online-Lehrplan für Instrumentationskunde er selbst erstellt hat.
barbara

Barbara Huppmann

In allen Stationen ihres Lebens- geboren und frühe Kindheit in Indonesien, Jugend in Holland und Amerika, Grafikstudium und ständiger Wohnsitz in Wien- war Bildnerisches Gestalten und Zeichnen immer ihr wichtigstes, sie stets begleitendes „Lebens- und Ausdrucksmittel“.  Seit 40 Jahren lebt sie in Wien, ist mit einem Musiker verheiratet, hat fünf erwachsene Kinder, die alle musikalisch tätig sind.
Ihre Tätigkeit als freischaffende Grafikerin reicht von Illustrationen für Kinder, Wandmalereien, Design und Fertigung ausgefallener Kinderkleidung bis zur Herstellung von Puppen und Puppenhäusern.  Als Mutter von 5 Kindern liegt ihr das bildnerische Gestalten mit Kindern und für Kinder besonders am Herzen.